Schweres Asthma mit Pilzsensibilisierung (SAFS)

Überblick

SAFS ist eine relativ neue Krankheitsklassifikation; Daher gibt es nur begrenzte Informationen zu seinen klinischen Merkmalen. Studien sind im Gange, und die Diagnose wird hauptsächlich durch den Ausschluss anderer Erkrankungen gestellt. 

Diagnose

Zu den Diagnosekriterien gehören: 

  • Das Vorhandensein von schwerem Asthma, das mit herkömmlicher Behandlung schlecht kontrolliert werden kann 
  • Pilzsensibilisierung – identifiziert durch einen Blut- oder Pricktest 
  • Das Fehlen einer allergischen bronchopulmonalen Aspergillose 

Ursachen

Ähnlich wie die allergische bronchopulmonale Aspergillose (ABPA) wird SAFS durch eine unzureichende Atemwegsreinigung durch eingeatmeten Pilz verursacht.   

Behandlung

  • Langfristige Steroide 
  • Antimykotika 
  • Biologika wie Omalizumab (ein monoklonaler Anti-IgE-Antikörper) 
Zum Inhalt